Alles rund um das Thema League of Legends
Benutzeravatar
bei Tolconur
Mitgliedschaft Beiträge Benutzerdefiniert Likes
#1373
patchnotizen_11_13_header.jpg

Lesezeit: 12 Minuten    Bewertung:

Oh, hallo. Schön, dich hier zu treffen! Es hat eine Weile vor sich hin geköchelt, aber endlich können wir dir in 11.13 ein ganzes Festmahl servieren. Dieser Patch bezieht sich größtenteils auf die Systeme, wobei die meiste Arbeit in die Verringerung der Beweglichkeit floss. Kurz gesagt verringern wir die Beweglichkeit an Stellen, an denen sie überhandgenommen oder sogar die vorgesehenen Grenzen überschritten hat. Außerdem wollen wir die Splitpush-Strategie verbessern und diese Spielweise fördern, um die Endphase des Spiels insgesamt abwechslungsreicher und spannender zu gestalten. Apropos essen, dieser Patch enthält auch eine Mini-Überarbeitung von Tahm Kench! Er bekommt aufpolierte Fähigkeiten sowie neue Grafikeffekte und Zungenattacken. Guten Appetit, mein Freund. Bis zum nächsten Patch!


Index -Klicke auf einen Menüpunkt, um zur gewünschten Stelle zu springen.

Quelle: www.leagueoflegends.com

Benutzeravatar
bei Tolconur
Mitgliedschaft Beiträge Benutzerdefiniert Likes
#1374
patch_11_13_auf_einen_blick.jpg

Bild

Aphelios

Zusätzlicher Schaden und Tödlichkeitsfaktor des Passivs erhöht.

Unsere Verbesserungen für Aphelios in Patch 11.12 brachten ihn in die richtige Richtung, kosteten ihn aber im Elitespiel mehr Kraft als gedacht und ließen ihn insgesamt schwächer zurück. Das bedeutet, dass er eine weitere Aufwertung vertragen könnte. Wir verstärken seine weniger beliebten Stufenaufstiege, um allen Spielern auf allen Spielniveaus zu helfen.


Bild

Passiv – Der Krieger und die Seherin

Zusätzlicher Schaden: 4/8/12/16/20/24 (Q: Rang 1–6) ⇒ 5/10/15/20/25/30 (Q: Rang 1–6)
Tödlichkeitsfaktor: 3,5/7/10,5/14/17,5/21 (E: Rang 1-6) ⇒ 4,5/9/13,5/18/22,5/27 (E: Rang 1–6)
Bild

Kayn

Die Grafikeffekte von W sind jetzt sichtbar, wenn er sich in Terrain befindet.

Wir kümmern uns um ein einzigartiges, frustrierendes Problem, bei dem Kayns Grafikeffekt nicht sichtbar ist, während er sich in Terrain befindet. Es ist Standard für viele Fähigkeiten, dass Grafikeffekte verborgen sind, wenn man außer Sicht ist. Da es für Spieler jedoch unmöglich ist, innerhalb von Terrain Sicht zu erlangen, ist es fair, ihnen die Möglichkeit zu geben, auf Kayns Fähigkeiten zu reagieren. Er ist außerdem als Einziger in der Lage, über einen längeren Zeitraum innerhalb des Terrains zu existieren, weshalb wir diese Regel speziell auf ihn anwenden.


Bild

W – Klingenschlag

Neu: Grafikeffekte: Die Grafikeffekte von „Klingenschlag“ sind jetzt sichtbar, wenn Kayn die Fähigkeit ausführt, während er sich innerhalb des Terrains auf gegnerische Champions zubewegt.
Bild

Lee Sin

Grundschaden von E auf höheren Rängen verringert.

Lee Sin hat die mittlere und die obere Lane auf allen Spielniveaus dominiert, vor allem an der Spitze. Wir drosseln die maximale Stärke einer seiner zuverlässigeren Fähigkeiten auf der Lane, damit er im Dschungel nicht überrumpelt wird.


Bild

E – Orkan

Grundschaden: 100/140/180/220/260 ⇒ 100/130/160/190/220
Bild

Olaf

Grundwert für Lebenssteigerung erhöht. Manaregeneration und Manasteigerung aufgerundet.

Für einen unaufhaltsamen Wikinger der Zerstörung war Olaf in den letzten Patches ziemlich festgefahren. Wir geben ihm nun im gesamten Spielverlauf mehr Durchhaltevermögen und runden einige seiner Werte auf!


Grundwerte

Lebenssteigerung: 93 ⇒ 100
Manaregeneration: 7,47 ⇒ 7,5
Manasteigerung: 0,58 ⇒ 0,6
Bild

Riven

Grundwert für Schildstärke von E verringert.

Riven kann nach Herzenslust blocken, springen und Gegner hochschleudern, und verpasst damit nicht nur den Lebensbalken ihrer Gegner einen Dämpfer, sondern auch deren Egos. Sie ist somit besonders stark auf höherem und Elite-Niveau, da dort Schilde auf Abruf leichter eingesetzt und ausgenutzt werden können. Durch die Abschwächung ihrer Schadensverringerung muss sie vorsichtiger sein, bevor sie sich in den nächsten Kampf stürzt.


Bild

E – Heldenmut

Grundwerte für Schildstärke: 95/125/155/185/215 ⇒ 85/115/145/175/205
Bild

Rumble

Abklingzeit von W auf niedrigeren Rängen erhöht und skaliert jetzt; zusätzliches Lauftempo verringert.

Trotz seiner ständigen Besuche in den Patchnotizen in dieser Saison ist Rumble seinen Gegnern sowohl auf der mittleren Lane als auch im Dschungel immer noch auf den Fersen. Wir verringern seine Geschwindigkeit beim Leerräumen der Dschungellager im frühen Spiel und schwächen ihn beim Umherstreifen und bei Ganks.


Bild

W – Schrottschild

Abklingzeit: 6 Sekunden ⇒ 7/6,75/6,5/6,25/6 Sekunden
Zusätzliches Lauftempo: 15/20/25/30/35 % ⇒ 10/15/20/25/30 %
Bild

Tahm Kench

„Verschlingen“ und R wurden ausgetauscht und überarbeitet. Zusätzlicher Schaden des Passivs verringert. Q heilt jetzt, löst sein Passiv aus und skaliert mit seiner Größe. Schilddauer von E erhöht; Heilung über Zeit erhöht, aber es dauert länger, bis der Effekt eintritt. Außerdem viele neue Grafikeffekte!

Der Kench ist dank seiner umfangreichen Überarbeitung in diesem Patch glänzender und schleimiger denn je! In der Vergangenheit wurde unser Lieblingswels in seiner Macht eingeschränkt, weil sein Fähigkeitenset im professionellen Spiel so stark war, dass er für die große Mehrheit der Spieler schwach bleiben musste. Um das zu beheben, haben wir einige Anpassungen durchgeführt. Halt dich fest! Erstens verlagern wir die Macht von „Verschlingen“, die im koordinierten Spiel intensiv genutzt wird, um Schwächen von Verbündeten und Aktionen von Gegnern komplett zu negieren, auf andere Fähigkeiten, die ihn für proaktives Spiel belohnen. Bisher war es Tahms Hauptaufgabe, sich bereit zu halten, um einen Verbündeten mit „Verschlingen“ bedingungslos zu retten. Nach dieser Überarbeitung muss er mit seinem neuen „Tauchgang in den Abgrund“ größere Risiken eingehen und Zungenattacken und coole Tricks (wie etwa Zungenheilung) zu seinem Vorteil einsetzen. Zweitens machen wir es einfacher, „Verschlingen“ mit Verbündeten zu benutzen. Es wird ihnen jetzt deutlich angezeigt, wenn „Verschlingen“ verfügbar ist, damit sie wissen, wann sie zu ihm laufen können, um sich in Sicherheit zu bringen. Drittens passen wir „Reise in den Abgrund“ an. Bisher wurde die Fähigkeit dazu benutzt, um in Kooperation mit einem Verbündeten ein kartenübergreifendes Spiel zu ermöglichen (was quasi nur für Profispiele relevant ist), aber jetzt soll sie allein funktionieren. Zu guter Letzt bekommt er neue Grafikeffekte, damit der Kench seine Konkurrenz stilvoll ablecken abhängen kann.


Grundwerte

Leben: 600 ⇒ 570
Lebenssteigerung: 100 ⇒ 95
Manasteigerung: 40 ⇒ 50
Rüstung: 47 ⇒ 42
Magieresistenz: 32,1 ⇒ 32
Bild

Passiv – Erlesener Geschmack

Zusätzlicher Schaden: 4 % des maximalen Lebens ⇒ 2,5 % des maximalen Lebens
Bild

Q – Zungenpeitsche

Neu: Umwerfend und Unwiederstehlich: Tahm Kench kann jetzt während „Zungenpeitsche“ R – Verschlingen ausführen, um Champions zu verschlingen, die durch „Zungenpeitsche“ betäubt wurden.
Neu: Heilende Zunge: „Zungenpeitsche“ heilt Tahm Kench jetzt um 6/7/8/9/10 % seines fehlenden Lebens, wenn ein gegnerischer Champion getroffen wird.
Neu: Ein Fisch mit vielen Geschmäckern: Gegnerische Champions, die von „Zungenpeitsche“ getroffen werden, werden jetzt mit einer Steigerung von Passiv – Erlesener Geschmack belegt.
  • Verlangsamung: 30/40/50/60/70 % ⇒ 40 %
  • Verlangsamungsdauer: 3 Sekunden ⇒ 2 Sekunden
  • Abklingzeit: 5 Sekunden ⇒ 7/6,5/6/5,5/5 Sekunden
  • Kosten: 50 Mana ⇒ 50/46/42/38/34 Mana
Neu: Härter, Besser, Schneller, Stärker: Reichweite und Geschossgeschwindigkeit von „Zungenpeitsche“ skalieren jetzt mit Tahm Kenchs Größe.
Bild

W – Tauchgang in den Abgrund

Neu: Erwisch den Fisch: Tahm Kench kanalisiert 1,35 Sekunden lang, taucht 0,15 Sekunden lang ab und erscheint daraufhin im Zielgebiet, wo er 100/135/170/205/240 (+100 % Fähigkeitsstärke) Schaden verursacht und Gegner 1 Sekunde lang hochschleudert. Wird ein gegnerischer Champion getroffen, werden 30 % der Abklingzeit und Manakosten zurückerstattet. Tahm Kench kann verschlungene Verbündete transportieren (aber sie können sich jederzeit ausspucken lassen, bevor die Kanalisierung endet). Gegner können erst nach 0,75 Sekunden Kanalisierung Tahm Kenchs Zielort sehen.
Abklingzeit: 24/23/22/21/20 Sekunden ⇒ 21/20/19/18/17 Sekunden
Kosten: 60/75/90/105/120 Mana
Bild

E – Dicke Haut

Schilddauer: 2 Sekunden ⇒ 2,5 Sekunden
Graues Leben: Heilung über Zeit: Geringfügig erhöht auf 10 % maximales Leben pro Viertelsekunde.
Grauer Leben: Zeit bis Heilung Eintritt: Nachdem 2,5 Sekunden lang kein Schaden erlitten wurde ⇒ Nachdem 4 Sekunden lang kein Schaden erlitten wurde.
Bild

R – Verschlingen

Neu: Mit Haut und Haaren: Tahm Kench verschluckt den anvisierten Champion bis zu 3 Sekunden lang. Ist der anvisierte Champion ein Gegner, benötigt er 3 Steigerungen von Passiv – Erlesener Geschmack und erleidet magischen Schaden in Höhe von 100/250/400 +15 % (+5 % pro 100 Fähigkeitsstärke). Tahm Kench ist außerdem gehemmt und sein Lauftempo ist um 40 % verringert. Ist der anvisierte Champion ein Verbündeter, erhält er einen Schild in Höhe von 300/450/600 (+100 % Fähigkeitsstärke), der 2,5 Sekunden lang bestehen bleibt, nachdem „Verschlingen“ endet. Tahm Kench ist außerdem gehemmt und sein Lauftempo ist um 40/25/10 % verringert, aber er kann immer noch W – Tauchgang in den Abgrund ausführen. Tahm Kenchs Verbündete können neben seinem Lebensbalken sehen, wann „Verschlingen“ verfügbar ist (Gegner allerdings nicht).
Bild

Viego

Heilung von Q durch Vasallen verringert. Zusätzliches Grundlauftempo von E, Geschossgeschwindigkeit und Länge der Geschosszone erhöht.

Dank seiner Fähigkeit, sein Leben zuverlässig durch Vasallenwellen wiederherzustellen, konnte Viego es sich auf der mittleren Lane ein bisschen zu bequem machen. Wir verlagern einen Teil der Stärke dieses Regenerationsvermögens an eine Stelle, wo sie allen seinen Rollen zugutekommt.


Bild

Q – Klinge des gestürzten Königs

Heilung durch Vasallen: 100 % ⇒ 50 %
Bild

E – Pfad des Leids

Zusätzliches Grundlauftempo: 20/22,5/25/27,5/30 % ⇒ 25/27,5/30/32,5/35 %
Geschossgeschwindigkeit: 1.000 ⇒ 1.200
Länge der Geschosszone: 700 ⇒ 775
Bild

Xayah

Grundschaden von Q pro Federklinge und maximaler gesamter Grundschaden erhöht.

Xayah hat auf allen Spielniveaus geschwächelt, also gibt es für sie eine ordentliche Verbesserung für ihr Q, das in der Regel im späteren Spielverlauf maximiert wird. Sie soll auf eine Weise verbessert werden, von der alle Xayahs profitieren, egal welche Fähigkeit man zuerst maximiert. Gleichzeitig helfen wir denjenigen, die zuerst Q maximieren, um konkurrenzfähiger zu bleiben.


Bild

Q – Zwillingsfedern

Grundschaden pro Federklinge: 45/65/85/105/125 ⇒ 50/75/100/125/150
Maximaler Gesamter Grundschaden: 90/130/170/210/250 ⇒ 100/150/200/250/300
Aliceinthehood gefällt das
long long title how many chars? lets see 123 ok more? yes 60

We have created lots of YouTube videos just so you can achieve [...]

Another post test yes yes yes or no, maybe ni? :-/

The best flat phpBB theme around. Period. Fine craftmanship and [...]

Do you need a super MOD? Well here it is. chew on this

All you need is right here. Content tag, SEO, listing, Pizza and spaghetti [...]

Lasagna on me this time ok? I got plenty of cash

this should be fantastic. but what about links,images, bbcodes etc etc? [...]