Alles rund um das Thema League of Legends
Benutzeravatar
bei Tolconur
Mitgliedschaft Beiträge Benutzerdefiniert Likes
#1116
patch_11_07_header.png

Lesezeit: 20 Minuten    Bewertung:

Zwei Wochen sind schnell verflogen und Patch 11.07 steht in den Startlöchern - direkt mit den ersten Verbesserungen aus Freljord. Ashe, Braum und Lissandra profitieren von kleineren Anpassungen. Weiter über den zu erwarteten Änderungen von Tristana - welche etwas zu Stark in den letzten Tagen war, wurden die Grundwerte etwas heruntergeschraubt. Über dutzende weitere Nerfs und Buffs kommen wir Final zu Yorick - welcher sowohl durch die Änderungen seines Klagennebel als auch durch Stärke der Dreieinigkeit profitieren dürfte. Alle Details findet ihr im nachfolgenden Beitrag.


Index -Klicke auf einen Menüpunkt, um zur gewünschten Stelle zu springen.

Quelle: www.leagueoflegends.com

Benutzeravatar
bei Tolconur
Mitgliedschaft Beiträge Benutzerdefiniert Likes
#1117
patch_11_07_auf_einen_blick.jpg

Bild

Alistar

Grundschaden von Q auf höheren Rängen verringert. Zusätzlicher Schaden des durch E verstärkten normalen Angriffs verringert.

Alistar hat seine Gegner (und seine Glocke) in Profispielen und auf anderen Spielniveaus ordentlich geschlagen. Als einer der drei besten Tank-Supporter momentan (neben Rell und Thresh) konnte er für sein Schadens- und Bedrohungspotenzial zu viel Ärger machen. Wir verringern seinen Schaden, um ihn ein wenig auszubremsen.


Bild

Q – Pulverisieren

Grundschaden: 60/105/150/195/240 ⇒ 60/100/140/180/220
Bild

E – Trampeln

Verstärken normaler Angriff: 35–290 (Stufe 1–18) zusätzlicher magischer Schaden ⇒ 20–275 (Stufe 1–18) zusätzlicher magischer Schaden
Bild

Amumu

Kosten von Q verringert. Abklingzeit von E verringert.

Seit seinem explosiven Vorsaison-Debüt hat sich Amumu wieder zu einer traurigen Mumie entwickelt, besonders auf hohem und Profi-Spielniveau. Wir geben ihm mehr Zugang zu seinen Fähigkeiten, damit aus den Tränen, die er im Dschungel vergießt, Freudentränen werden.


Bild

Q – Bandagenwurf

Kosten: 50/55/60/65/70 Mana ⇒ 30/35/40/45/50 Mana
Bild

E – Wutanfall

Abklingzeit: 10/9/8/7/6 Sekunden ⇒ 9/8/7/6/5 Sekunden
Bild

Ashe

Abklingzeit von R auf höheren Rängen verringert.

Im Vergleich zu ihren Schützenkollegen hatte Ashe immer wieder das Nachsehen. Wir verringern die Abklingzeit ihrer ultimativen Fähigkeit, damit unsere Kriegsmutter häufiger aggressiv vorgehen kann.


Bild

R – Verzauberter Kristallpfeil

Abklingzeit: 100/90/80 Sekunden ⇒ 100/80/60 Sekunden
Bild

Braum

Abklingzeit von E verringert. Maximale Dauer des Hochschleuderns von R auf höheren Rängen erhöht.

Da andere Nahkampf-Supporter unseren Schnurrbartträger in der Kälte zurücklassen, braucht Braums Herz eine warme Aufmunterung. Wir geben Braum mehr Möglichkeiten, seine Freunde (und Poros) zu beschützen.


Bild

E – Unverwüstlich

Abklingzeit: 18/16/14/12/10 Sekunden ⇒ 16/14/12/10/8 Sekunden
Bild

R – Gletscherspaltel

Maximale Dauer des Hochschleuderns: 1/1,25/1,5 Sekunden ⇒ 1/1,5/2 Sekunden
Bild

Hecarim

Zusätzliches Lauftempo von E auf höheren Rängen verringert.

Trotz unserer Anpassungen in Patch 11.6 ist Hecarim immer noch ein verdammt großes Pferd und es ist klar, dass wir die Messlatte unterschritten haben. Dieses Mal zielen wir auf eine besonders auffällige Frustration ab: seine Fähigkeit, über die Karte zu preschen, in einen Gank zu galoppieren und seine Ziele zu überrollen. Wir verringern die Obergrenze für seine sofortigen Schadensspitzen sowie sein Potenzial, schnell aufzuschließen.


Bild

E – Vernichtender Ansturm

Zusätzliches Lauftempo: 25–75 % (abhängig von aktiver Zeit) ⇒ 25–65 % (abhängig von aktiver Zeit)
Bild

Ivern

Grundschaden von E auf höheren Rängen verringert.

Dank der Fehlerbehebung bei „Blümchen!“ in Patch 11.6 und der anschließenden Schadenserhöhung ist Ivern wieder guter Dinge. Wir schwächen nun seinen Schaden im mittleren Spiel ab, damit seine Gegner nicht komplett überrollt werden.


Bild

E – Zündsamen

Grundschaden: 70/95/120/145/170 ⇒ 70/90/110/130/150
Bild

Kai’sa

Abklingzeit von R auf niedrigen Rängen erhöht.

Kai’Sas Stärke liegt darin, zuzuschlagen, wenn das Eisen heiß ist. Sie stürzt sich auf isolierte Feinde, um sie niederzustrecken, und weicht dann genauso schnell aus. Ihre ultimative Fähigkeit sorgt dafür, dass sie sich vor allem im frühen Spiel sehr sicher fühlen kann, daher nehmen wir uns ihre Verfügbarkeit vor, um ihren Gegnern eine Chance zu geben, sie auf der Lane zu erwischen.


Bild

R – Killerinstinkt

Abklingzeit: 110/90/70 Sekunden ⇒ 130/100/70 Sekunden
Bild

Kindred

Skalierung des zusätzlichen Schadens von Q erhöht. Abklingzeit von E verringert.

Kindred könnte eine helfende Pfote gebrauchen, also greifen wir dem Duo unter die Arme, indem wir seinen Fähigkeiten etwas mehr Verfügbarkeit und etwas mehr Wumms verleihen.


Bild

Q – Tanz der Pfeile

Skalierung des zusätzlichen Schadens: 65 % Angriffsschaden ⇒ 75 % Angriffsschaden
Bild

E – Joch des Grauens

Abklingzeit: 16/15/14/13/12 Sekunden ⇒ 14/13/12/11/10 Sekunden
Bild

Lissandra

Grundschaden von Q erhöht.

Auch diese Freundin aus Freljord hat es unter ihren Kollegen schwer. Wir geben der Eisgeborenen etwas Stärke zurück, damit sie ihre Gegner eiskalt niederschlagen kann.


Bild

Q – Eissplitter

Grundschaden: 70/100/130/160/190 ⇒ 80/110/140/170/200
Bild

Mordekaiser

Schaden von Q gegen isolierte Gegner erhöht.

Trotz unserer Verbesserungen für ihn in Patch 11.3 ist Mordekaiser immer noch auf der schwächeren Seite, was seinen direkten Schaden und sein Regenerationsvermögen angeht. Wir stärken ihn, damit er seine Widersacher vernichten kann.


Bild

Q – Verwüstung

Schadenserhöhung gegen isolierte Gegner: 30/35/40/45/50 % ⇒ 40/45/50/55/60 %
Bild

Rell

Betäubungsdauer von E verringert.

Rell kann Gegner unheimlich gut abdrängen und festhalten, wodurch ihr Team etwas zu mächtig wird. Wir verringern die Dauer ihrer äußerst verlässlichen Massenkontrolle, um sie und ihre Verbündeten davon abzuhalten, ständig und immer wieder Massenkontrolle-Kombos auszulösen.


Bild

E – Anziehen und abstoßen

Betäubungsdauer: 0,75 Sekunden ⇒ 0,5 Sekunden
Bild

Teemo

Dauer des zusätzlichen Angriffstempos durch das Passiv erhöht. Grundschaden von E bei Treffern erhöht.

Der kleine Pilzexperte bekommt eine große Verbesserung, um uns daran zu erinnern, wie sich wahrer Terror anfühlt.


Bild

Passiv – Guerillakriegsführung

Überraschungsmoment - Dauer: 3 Sekunden zusätzliches Angriffstempo ⇒ 5 Sekunden zusätzliches Angriffstempo
Bild

E – Giftschuss

Grundschaden bei Treffer: 10/20/30/40/50 ⇒ 11/22/33/44/55
Bild

Thresh

Grundwert für den Schild von W auf höheren Rängen verringert.

Anstelle von Weltraummelodien hat Thresh seine süßen Klänge des Elends über die Profi- und Elite-Spieler geschmettert. Die Spieler erzielten den größten Erfolg mit Kombinationen, die seine Laterne als zweite Fähigkeit maximieren, also schwächen wir ihn an dieser Stelle ab.


Bild

W – Dunkler Weg

Grundwert für dein Schild: 60/100/140/180/220 ⇒ 60/90/120/150/180
Bild

Tristana

Grundangriffsschaden verringert.

Tristana ist wie eine Rakete an die Spitze des Profispiels geschossen. Wir haben daher beschlossen, ihren Schaden im frühen Spiel zu verringern.


Grundwerte

Angriffsschaden: 61 ⇒ 59
Bild

Udyr

Grundangriffsschaden verringert.

Udyr hat mithilfe seiner Fähigkeit, früh die Lager auszuräumen und Duelle zu gewinnen, und der Unterstützung von vier ewigen Geistern den Dschungel beherrscht. Wir drosseln seinen Schaden ungeachtet seiner Ausrüstung, um seinen Kollegen die Chance zu geben, den richtigen Einstieg zu finden.


Grundwerte

Angriffsschaden: 66 ⇒ 64
Bild

Yasuo

Steigerung des Grundangriffsschadens erhöht.

Nach den Abschwächungen, die wir in Patch 11.6 an „Schildbogen der Unsterblichkeit“ durchführten, wirkte Yasuo etwas erschöpft. Wir nehmen daher unsere Anpassung teilweise zurück, damit er wieder durchatmen kann.


Grundwerte

Steigerung des Angriffsschadens: 2,2 ⇒ 3
Bild

Yorick

Markierte gegnerische Champions und große Monster erwecken jetzt Gräber in der Nähe. Nebelgänger verursachen jetzt Schaden, wenn sie zu Gegnern springen. Ausführungsvoraussetzung von E aktualisiert.

Yorick ist normalerweise in der Lage, sich auf durchschnittlichem Spielniveau zu behaupten, doch in letzter Zeit ist er etwas abgefallen. Zudem sucht man ihn in Spielen auf höheren Niveaus vergeblich. Er kann also eine Verbesserung gebrauchen, die ihm durch die Bank hilft, und wir beginnen damit, sein E zufriedenstellender und effektiver zu machen. Zusammen mit einigen Komfortverbesserungen geben wir dem Hirten und seinen Seelen ein wenig Macht zurück, um ihm aus dem Elend zu helfen, und passen zugleich seine Leistung auf höheren Spielniveaus an.


Bild

E – Klagenebel

Neu: Wake me up inside (Can't wake up): Markierte gegnerische Champions und große Monster erwecken jetzt kontinuierlich Gräber in der Nähe (bis zu einer Obergrenze von 4).
Neu: Vernebelt: Nebelgänger verursachen jetzt 200 % Schaden, wenn sie zu markierten gegnerischen Champions und großen Monstern springen.
Aktualisiert: Ausführungsvoraussetzung: Begib dich für die Ausführung in Zielreichweite. ⇒ Wenn Ziele außerhalb der Reichweite anvisiert werden, wird E jetzt sofort mit maximaler Reichweite ausgeführt.
Bild

Essenzräuber

„Essenzräuber“ schneidet im Vergleich innerhalb seiner Klasse überdurchschnittlich gut ab. Der Gegenstand sollte immer noch einen angemessenen Kauf abgeben, aber nicht länger derart effizient sein.


Gesamtkosten: 2.900 Gold ⇒ 2.800 Gold
Angriffsschaden: 55 ⇒ 45
Bild

Immerfrost

Seit den Änderungen in Patch 11.4 ist „Immerfrost“ ein Dauergast in der Kluft. Es ist cool, dass Spieler interessante Möglichkeiten gefunden haben, um alle drei mythischen Gegenstände zu nutzen, aber der Schaden von „Immerfrost“ war ein wenig zu hoch und wir werden ihn hiermit verringern.


Vergletschern - Schaden: 125 (+35 % Fähigkeitsstärke) ⇒ 100 (+30 % Fähigkeitsstärke)
Vergletschern - Abklingzeit: 20 Sekunden ⇒ 30 Sekunden
Bild

Lord Dominiks Grüße

„Lord Dominiks Grüße“ hat sich schnell als zweiter Kauf für die Schützen durchgesetzt. Wir sorgen dafür, dass es sich nicht länger um einen Allzweck-Gegenstand handelt, sondern um einen, den man speziell für Kämpfe gegen tankige Schrecken bereithält.


Kosten: 2.900 Gold ⇒ 3.000 Gold
Angriffsschaden: 35 ⇒ 30
Bild

Seryldas Bitterkeit

Wir sind nicht mehr so stark verbittert. Jetzt wird „Seryldas Bitterkeit“ auch für Assassinen zugänglicher.


Kosten: 3.400 Gold ⇒ 3.200 Gold
Bild

Stärke der Dreieinigkeit

„Stärke der Dreieinigkeit“ hat ein bisschen zu sehr auf Angriffstempo gesetzt, wodurch der Gegenstand einem größeren Publikum vorenthalten blieb. Wir bringen daher neue Werte (und ein mythisches Passiv!), die den Gegenstand für mehr Nutzer interessant machen sollen.


Angriffsschden: 25 ⇒ 30
Angriffstempo: 35 ⇒ 30
Neu: Noch ein Schlag: „Dreifachschlag“ ist jetzt steigerbar bei Türmen.
Mythisches Passiv: 10 % Angriffstempo ⇒ 3 Angriffsschaden, 3 Lauftempo, 3 Fähigkeitstempo
Bild

Turbo-Chemtank

Der „Turbo-Chemtank“ überschritt schnell die Geschwindigkeitsbegrenzung und unsere Erwartungen, daher verlagern wir seine Leistung ein wenig.


Superenergie - Zusätzliches Lauftempo: 75 % ⇒ 60 %
Superenergie - Verlangsamung: 40 % ⇒ 50 %
  • Du kannst jetzt Dinge direkt aus den Suchergebnissen heraus kaufen. Hurra
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem Kalistas „Schwarzer Speer“ ihre empfohlenen Gegenstände zerstört hat.
  • Die Gegenstände im Händler-Inventar haben das Zählen gelernt und zeigen nun die Mengen korrekt an.
  • Texturverbesserungen in ARAM
  • Unter „Empfohlene Gegenstände“ werden dir nicht länger Dschungelgegenstände empfohlen, sobald du „Zerschmettern“ aufgewertet hast. Ups!
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem ein Spieler, wenn er die Größe des Händlerfensters verändert hat, nicht mehr die Standardeinstellungen über das Optionsmenü wiederherstellen konnte.

Wir haben die LP-Formeln für die Kluft der Beschwörer-Rangliste und die allgemeine Skillermittlung überarbeitet, um einen gleichmäßigeren LP-Zuwachs/-Verlust zu erzielen. Diese Änderungen sollen dazu beitragen, dass der LP-Erhalt besser vorhersehbar ist und Ausreißer bei Zuwächsen oder Verlusten seltener vorkommen.

  • Seraphine kann nicht mehr die Heilung durch „Gnade des Sternenlichts“ von „Mondstein-Erneuerer“ auslösen, wenn sie mit ihrem Passiv – Bühnenpräsenz Noten für Verbündete in der Nähe erhält. Sie sollte nur in der Lage sein, „Mondstein-Erneuerer“ auszulösen, wenn sie Gegnern direkt Schaden zufügt und tatsächlich Fähigkeiten auf Verbündete wirkt.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Flächenschilde wie Karmas E – Trotz und Seraphines W – Raumklang nicht die „Gnade des Sternenlichts“ von „Mondstein-Erneuerer“ ausgelöst haben.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Lux die Heilung von „Mondstein-Erneuerer“ durch das Ausführen von E – Schillernde Singularität ausgelöst hat, unabhängig davon, ob ein Gegner getroffen wurde.
  • Xin Zhao kann E – Kühner Angriff nicht länger einsetzen, wenn er gehemmt ist.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem auf Gangplanks Benutzeroberfläche eckige anstatt runde Symbole angezeigt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem durch Fähigkeiten mit wiederkehrendem Schaden wie Brands Passiv – Glut nicht das Tribut-Passiv von „Dolch des Zauberdiebs“ ausgelöst wurde.
  • „Blutgier“ und „Schikane“ kosten jetzt den vorgesehenen Goldbetrag (3.300 Gold, nicht 3.200).
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem in der Kurzinfo von Akalis E – Shuriken-Salto die Schadenswerte nicht aktualisiert wurden, wenn Gegenstände gekauft/verkauft wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Schild von „Schleier der Todesfee“ nicht durch das Tempo für Gegenstände beeinflusst wurde, sondern nur sein Symbol.
  • Die Beschreibung von „Blutschutz“ wurde korrigiert, um den gewährten Angriffsschaden korrekt anzuzeigen, wenn der Gegenstand von „Schildbogen der Unsterblichkeit“ durch Ornn aufgewertet wurde.
  • Der Temporaub-Schaden von „Klinge des gestürzten Königs“ wurde im Spiel korrigiert, damit er mit den Werten in der Kurzinfo des Gegenstands im Client übereinstimmt.
  • Die Kurzinfo von „Schildbogen der Unsterblichkeit“ wurde im Reiter „Sammlung“ korrigiert, um die Erwähnung des Angriffstempos zu entfernen.
  • Neekos W – Formspalter gewährt nicht länger Manaladungen von „Träne der Göttin“ und den entsprechenden Gegenständen im Herstellungspfad.
  • Wenn ein Gegenstand mit einem aktiven Passiv abklingt und der Spieler „Imperiale Verfügung“ auf seinen Inventarplatz bewegt, kopiert er nicht länger die verbleibende Abklingzeit des vorherigen Gegenstands.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem „Armschutz des Suchenden“ sich auf Kai’Sas W – Leerenprojektile auswirkte.
  • Morganas Passiv – Seelenabzug profitiert jetzt wie vorgesehen von kleinen und mittelgroßen Monstern, wie in der Kurzinfo beschrieben.
  • Sylas kann nicht länger Ladungen von seinem Passiv – Petrizitwirbel erhalten, wenn er gegnerische Champions mit „Vergletschern“ (Passiv von „Immerfrost“) oder „Wolkenbruch“ (Passiv von „Sturmwind“) getroffen hat.

Weltraum-Groove-Lux

skin_weltraum_lux.jpg

Weltraum-Groove-Rumble

skin_weltraum_rumble.jpg

Weltraum-Groove-Nasus

skin_weltraum_nasus.jpg

Weltraum-Groove-Nunu & Willump

skin_weltraum_nunu.jpg

Weltraum-Groove-Blitz & Crank

skin_weltraum_blitz.jpg

Weltraum-Groove-Lulu

skin_weltraum_lulu.jpg

Weltraum-Groove-Samira

skin_weltraum_samira.jpg

Weltraum-Groove-Lulu (Prestige-Edition)

skin_weltraum_lulu_prestige.jpg
Aliceinthehood gefällt das

Champion Spotlight mit Gwen Weitere Beitr&a[…]

Patchnotizen 11.08

Patch 11.08 Rundown mit Maxim [/anker] https://y[…]

Start Update 4 Update 4 steht ab sofort als Up[…]

Reden wir über Klarheit

frag_riot_klarheit_header.jpg question-circ[…]