Alles rund um das Thema League of Legends
Benutzeravatar
bei Tolconur
Mitgliedschaft Beiträge Benutzerdefiniert Likes
#1154
patch_11_08_header.jpg

Lesezeit: 20 Minuten    Bewertung:

In diesem Patch ist für jeden etwas dabei. Wenn du auf der Suche nach schnittigen Neuerungen bist, dann wirf einen Blick auf Gwen, die sich gerade den Weg in die Kluft bahnt. Hast du genug von den galaktischen Beats des letzten Patches? Rammus wurde überarbeitet und auch sein bewährter stacheliger Panzer wurde frisch aufpoliert. Hast du den Frühjahrsputz erledigt und es fehlt noch etwas Glanz? Perfekt, denn wir haben einige mythische Gegenstände angepasst, die du bestimmt gerne in deine kleinen Verzaubererfinger kriegen willst. Oder vielleicht hast du es vermisst, einige Champions auf ihren vertrauten alten Lanes zu spielen, wie einen gewissen absolut seriösen violetten Doktor oder einen flammend heißen Yordle?


Index -Klicke auf einen Menüpunkt, um zur gewünschten Stelle zu springen.

Quelle: www.leagueoflegends.com

Jamudda, Aliceinthehood gefällt das
Benutzeravatar
bei Tolconur
Mitgliedschaft Beiträge Benutzerdefiniert Likes
#1155
patch_11_08_auf_einen_blick.jpg

Bild

Annie

Kosten von W auf niedrigen Rängen erhöht.

In letzter Zeit hat Annie ihre Feinde regelrecht abgefackelt. Wir erhöhen die Kosten für ihr W, damit sie vorsichtiger sein muss, wenn sie sich zwischen Vasallen oder gegnerischen Champions entscheiden muss.


Bild

W – Verbrennen

Kosten: 70/80/90/100/110 Mana ⇒ 90/95/100/105/110 Mana
Bild

Aphelios

Tödlichkeitsfaktor des Passivs erhöht. Effekte der Hauptwaffe bei R verstärkt.

Aphelios sieht etwas blass aus, seit wir sein Zusammenspiel mit „Krakenbezwinger“ in Patch 11.2 abgeschwächt haben. Da er hinter anderen skalierenden Schützen zurückgefallen ist, steigern wir den Tödlichkeitsfaktor bei Stufenaufstiegen (der immer schon recht unspektakulär war) und die Waffeneffekte während seiner Ult, um ihn nach dem Mond greifen zu lassen.


Bild

Passiv – Der Krieger und die Seherin

Tödlichkeitsfaktor: 3/6/9/12/15/18 ⇒ 3,5/7/10,5/14/17,5/21
Bild

R – Wache des Mondlichts

Calibrum: Schaden pro Markierung: 40/70/100 ⇒ 50/80/110
Severum: Heilung: 250/375/500 ⇒ 275/400/525
Gravitum: Festhaltedauer: 1,25 Sekunden ⇒ 1,35 Sekunden
Infernum: Flächenschaden: 85 % des ursprünglichen Schadens ⇒ 90 % des ursprünglichen Schadens
Crescendum: Chakram-Rückerstattung: zusätzlich 4 (insgesamt 5) ⇒ zusätzlich 5 (insgesamt 6)
Bild

Cassiopeia

Kosten von E skalieren jetzt nach unten.

Cassiopeia ist mit „Träne der Göttin“ eng verbunden, da sie in Teamkämpfen im mittleren und späten Spiel auf dessen Mana angewiesen ist. Diese Abhängigkeit hat dazu geführt, dass es ihr sowohl an Stärke als auch an Gegenstandsvielfalt mangelt. Wir sorgen deshalb dafür, dass sie „Träne der Göttin“ nicht länger dringend benötigt.


Bild

E – Doppelzahn

Kosten: 50 Mana ⇒ 50/48/46/44/42 Mana
Bild

Dr. Mundo

Maximale Lebensregeneration des Passivs erhöht.

Zurzeit ist Mundo im Dschungel top und in der oberen Lane flop. Wir gehen das Problem an, indem wir ihn beim Leerräumen der Dschungellager etwas ausbremsen, ohne seine Karriere im Dschungel komplett zu beenden. Wir doktern zudem an Lane-Mundo herum und verleihen wir ihm mehr Regenerationsvermögen, um ihn zum riesigen Fleischklops seiner Träume zu machen.


Bild

Passiv – Adrenalinschub

Maximale Lebensregeneration: 1,5 % ⇒ 2,5 %
Bild

Q – Infiziertes Beil

Schadensobergrenze gegen Vasallen & Monster: 300/350/400/450/500 ⇒ 100/200/300/400/500
Rückerstattung der Lebenskosten bei Treffern: 50 % ⇒ 100 %
Bild

E – Masochismus

Gleichbleibender zusätzlicher Angriffsschaden: 40/55/70/85/100 ⇒ 30/45/60/75/90
Maximaler zusätzlicher Angriffsschaden: 60/90/120/150/180 ⇒ 50/80/110/140/170
Bild

Gnar

Zusätzliches Lauftempo von W verringert.

Wir haben uns geschabbanaffat und Gnars Leine zu locker gelassen – deswegen hat er überall auf der Karte herumgetobt. Aus diesem Grund beschwichtigen wir ihn ein wenig.


Bild

W – Aufgedreht

Zusätzliches Lauftempo: 30/45/60/75 %, fällt über 3 Sekunden ab (abhängig vom R-Rang) ⇒ 20/40/60/80 %, fällt über 3 Sekunden ab (abhängig vom R-Rang)
Bild

LeBlanc

Schaden und Gesamtschaden von Q erhöht.

LeBlanc ist eine meisterhafte Illusionistin, die für ihre Fähigkeit bekannt ist, reinzuspringen, zuzuschlagen und wieder zu verschwinden – in letzter Zeit schienen ihre Schadensspitzen jedoch eher trügerisch als tödlich.


Bild

Q – Siegel der Bosheit

Grundschaden: 5/80/105/130/155 ⇒ 65/90/115/140/165
Gesamtschaden: 110/160/210/260/310 ⇒ 130/180/230/280/330
Bild

Lee Sin

Abklingzeit von E verringert.

Lee Sin soll schneller durch den Dschungel kommen, damit er andere Top-Jungler im Blick behalten kann.


Bild

E – Orkan

Abklingzeit: 10 Sekunden ⇒ 8 Sekunden
Bild

Orianna

Zusätzliche Resistenzen von E auf niedrigen Rängen verringert.

Unsere Aufziehpuppe hat sich in Profispielen zur Standard-Magierin auf der mittleren Lane entwickelt. Durch ihre souveräne Anfangsphase und ihre Stärke im mittleren und späten Spiel bietet sie verlässliche Unterstützung und Schaden ohne nennenswerte Kompromisse. Um für Ausgleich zu sorgen, verringern wir ihr Durchhaltevermögen in den frühen Phasen des Spiels.


Bild

E – Befehl: Beschützen

Zusätzliche Resistenzen: 10/15/20/25/30 Rüstung und Magieresistenz ⇒ 6/12/18/24/30 Rüstung und Magieresistenz
Bild

Rammus

Grundschaden von Q auf höheren Rängen verringert. W hält mit normalen Angriffen jetzt länger an. Spottdauer von E verringert. R aktualisiert, damit Rammus jetzt springt, aufschlägt, verlangsamt und erschüttert. Grafik- und Soundeffekte der Fähigkeiten aktualisiert.

Anlässlich seiner Veröffentlichung in „Wild Rift“ feiern wir Rammus mit einer kleinen Grafikaktualisierung. Zusammen mit neuen Sound- und Grafikeffekten rüsten wir das Gürteltier mit einer neuen ultimativen Fähigkeit aus. Jetzt wird er dafür belohnt, schnell zu sein und sich auf Gegner zu stürzen, um den perfekten Einschlag zu erzeugen.


Bild

Q – Dornenwalze

Grundschaden: 100/135/170/205/240 ⇒ 100/130/160/190/220
Bild

W – Eingerollte Abwehrhaltung

Neu: Geht ab: Normale Angriffe verlängern jetzt die Dauer von „Eingerollte Abwehrhaltung“ um 0,4 Sekunden, bis zu einem Maximum von 4 zusätzlichen Sekunden.
Bild

E – Provokation

Dauer des Verspottens: 1,25/1,5/1,75/2,0/2,25 Sekunden ⇒ 1,2/1,4/1,6/1,8/2,0 Sekunden
Bild

R – Aufsteigender Schlag

Aktualisiert: Rammus lässt es krachen: Rammus springt in die Luft und schlägt an einem Zielort auf, wodurch er 100/175/250 (+0,6 Fähigkeitsstärke) magischen Schaden verursacht und Gegner 1,5 Sekunden lang um 15/17,5/20 % verlangsamt. Rammus generiert 4 Sekunden lang Nachbeben am Zielort, verursacht 20/30/40 (+ 0,1 Fähigkeitsstärke) magischen Schaden und steigert die anfängliche Verlangsamung bis zu viermal. Schaden nahe des Zentrums erhöht sich abhängig von der zurückgelegten Distanz um bis zu 150 %. Wenn „Aufsteigender Schlag“ gewirkt wird, während „Dornenwalze“ aktiv ist, werden Gegner in der Nähe des Zentrums hochgeschleudert und erleiden den Kollisionsschaden von „Dornenwalze“, woraufhin der Effekt von „Dornenwalze“ endet.
Abklingzeit: 100/80/60 Sekunden ⇒ 130/110/90 Sekunden
Bild

Rumble

Grundmagieresistenz und Steigerung der Magieresistenz verringert. Passiver zusätzlicher Schaden durch Überhitzung verringert; skaliert jetzt mit dem maximalen Leben des Ziels; gewährt jetzt Angriffstempo. E verringert jetzt die Magieresistenz des Ziels.

Obwohl sich Midlaner-Rumble recht gut geschlagen hat, war er auf der oberen Lane eher mittelprächtig. Wir möchten beide Seiten des Yordle unterstützen, also wählen wir einen Mittelweg hinsichtlich der Stärke für beide Rollen. Toplaner-Rumble soll besser darin werden, robustere Ziele zu erledigen, während wir Midlaner-Rumble anfälliger machen, besonders wenn er auf der Lane Magiern gegenübersteht.


Grundwerte

Magieresistenz: 32 ⇒ 28
Magieresistenzerhöhung: 1,25 ⇒ 0,75
Bild

Passiv – Mechanisierter Titan

Überhitzen: Zusätzlicher Schaden: 25–110 (abhängig von der Stufe) (+30 % Fähigkeitsstärke) ⇒ 10–50 (+6 % des maximalen Lebens des Ziels) (+30 % Fähigkeitsstärke)
Neu: Jetzt wird's heiss: Während Rumble überhitzt ist, erhält er 50 % Angriffstempo.
Bild

E – Elektroharpune

Neu: Lass die Resistenzen fallen: „Elektroharpune“ verringert jetzt 4 Sekunden lang die Magieresistenz des Ziels um 10 % (15 %, wenn Rumble im Gefahrenbereich ist). Wird additiv gesteigert.
Bild

Thresh

Abklingzeit von E erhöht und skaliert jetzt.

Thresh glänzt immer noch als einer der Top-Supporter, also legen wir einem seiner vielseitigsten Werkzeuge Fesseln an.


Bild

E – Auspeitschen

Abklingzeit: 9 Sekunden ⇒ 11/10,5/10/9,5/9 Sekunden
Bild

Vladimir

Abklingzeit von Q auf höheren Rängen verringert.

Vlad ist ein Champion, der früher so schnell wie möglich Gegenstandskomponenten für Abklingzeitverringerung gesammelt hat. Mit der neuen Struktur der mythischen Gegenstände ist das jedoch nicht mehr möglich, was ihn ein wenig aus der Bahn geworfen hat. Zum Ausgleich verringern wir seine Abklingzeit.


Bild

Q – Transfusion

Abklingzeit: 9/8/7/6/5 Sekunden ⇒ 9/7,75/6,5/5,25/4 Sekunden
Bild

Yorick

Verringerter Schaden durch Nebelgänger. Anfänglicher Sprungschaden bei E verringert; verursacht jetzt erhöhten Schaden über 8 Angriffe. Türme priorisieren nun Vasallen über die Herrin.

Wir haben es getan. Wir haben Yorick aufgeweckt und ihm neues Leben eingehaucht. Dadurch hat er jedoch direkt die Balancegrenze überschritten. Um ihn abzuschwächen, passen wir seine Verbesserungen aus Patch 11.6 an. Wir verringern seinen Schaden ein wenig, aber wir wollen ihn dadurch nicht im Regen stehen lassen. Daher wenden wir nun auch den zweiten Teil seiner geplanten Änderungen an, um seiner Herrin zu helfen, am Leben zu bleiben. Nun muss Yorick sich nicht länger ständig um sie sorgen und kann sich darauf konzentrieren, Türme mit seinen Nebelgängern zu zerstören und auf die gegnerische Basis vorzurücken.


Bild

Passiv – Hirte verlorener Seelen

Nebelgänger: Schaden: 2/3/4/5/6/7/8/14/20/26/32/38/44/55/66/77/88/99 (+ 30 % Gesamtangriffsschaden) ⇒ 2/3/4/5/6/7/8/13/18/23/28/33/38/48/58/68/78/88 (+ 25 % Gesamtangriffsschaden)
Bild

E – Klagenebel

Nebelgänger: Anfänglicher Sprungschaden: 200 % beim ersten Angriff ⇒ 100 % (normaler Schaden) beim ersten Angriff
Neu: Markiertes Revier: Markierte Ziele erleiden durch die nächsten 8 Angriffe von Nebelgängern 40 % mehr Schaden.
Bild

R – Abgesang der Inseln

Turmpriorität: Greift die Herrin vor Nahkampf- und Fernkampf-Vasallen an. ⇒ Greift Nahkampf- und Fernkampf-Vasallen vor der Herrin an.
Bild

Zac

Schaden von W erhöht.

Durch die Änderungen der letzten Saison, die das Dschungellager-Leben und „Bamis Glutstein“ betrafen, hat Zac im mittleren Spiel viel von seiner Geschwindigkeit beim Leerräumen der Dschungellager verloren. Wir geben dem Flummi mehr Schaden und verbessern gleichzeitig Varianten, die sich auf Fähigkeitsstärke stützen.


Bild

W – Instabile Materie

Schaden: 25/40/55/70/85 (+ 4/5/6/7/8 % des maximalen Lebens des Ziels) (+2 % pro 100 Fähigkeitsstärke) ⇒ 35/50/65/80/95 (+ 4/5/6/7/8 % des maximalen Lebens des Ziels) (+4 % pro 100 Fähigkeitsstärke)

Wir bringen einige Nischen-Jungler und beliebte Champions auf ein tatsächlich ernstzunehmendes Niveau im Dschungel. Wir hatten uns zuvor schon einige dieser Champions vorgenommen, aber diesmal sind wir zuversichtlicher, dass die Änderungen ihnen eine sichere und wettbewerbsfähige Leistung bei ihrem Weg durch den Dschungel geben. Viel Spaß beim Ausprobieren!


Bild

Darius

Passiv - Blutung: Zusätzlicher Schaden an Monstern: 175 % ⇒ 300 %

Bild

Diana

Passiv - Mondsilber-Klinge: Schaden an Nicht-Epischen Monstern: 150 % ⇒ 300 %
Passiv - Mondsilber-Klinge Zusätzliches Angriffstempo: 10–40 % (abhängig von der Stufe) ⇒ 20–40 % (abhängig von der Stufe)

Bild

Mordekaiser

Passiv - Aufziehende Dunkelheit: Schadensobergrenze gegen Monster: 28–164 (abhängig von der Stufe) ⇒ 180 (auf allen Stufen)

Bild

Zed

Passiv - Tod den Schwachen: Abklingzeit je Ziel: Betrifft alle Ziele einmal alle 10 Sekunden. ⇒ Betrifft gegnerische Champions einmal alle 10 Sekunden (d. h. wirkt sich nicht mehr auf Vasallen und Monster aus).
Entfernt: Passiv - Tod den Schwachen: Zusätzlicher Schaden gegen Monster: Verursacht nicht länger um 100 % erhöhten Schaden gegen Monster.
Passiv - Tod den Schwachen: Schadensobergrenze gegen Vasallen & Monster: 200/350/500 (abhängig von der Stufe) ⇒ 300, Obergrenze nur für epische Monster (auf allen Stufen)

Bild

Morgana

W - Gepeinigter Schatten: Zusätzlicher Schaden an Nicht-Epischen Monstern: 150 % ⇒ 200 %

Mythische Gegenstände für Supporter

Da „Mondstein-Erneuerer“ als einziger mythischer Gegenstand die Wünsche der Verzauberer wirklich erfüllen konnte, hatten sie nicht gerade viel Auswahl. Um ihren Horizont und ihr Inventar zu erweitern, passen wir folgende Gegenstände an, damit sie in den entsprechenden Situationen eine gute Option darstellen: „Mondstein“ für mehr Heilung und Schilde und „Shurelyas Träumerei“ für mehr Tempo und aggressivere Spielzüge. Wir möchten das Spiel nicht mit Lauftempo überfrachten, daher ändern wir auch den Fokus von „Stab des fließenden Wassers“ von Geschwindigkeit auf Fähigkeitsstärke.


Bild

Mondstein-Erneuerer

Gnade des Sternlichts: Heilung: 50–100 (abhängig von der Stufe des Ziels) ⇒ 60 (auf allen Stufen)
Gnade des Sternlichts: Heilverstärkung: Jede Sekunde, die im Kampf verbracht wird, erhöht die Grundheilung um 12,5 %, bis zu 4-mal auf maximal 50 % steigerbar. ⇒ Jede Sekunde, die im Kampf verbracht wird, erhöht deine Heil- und Schildkraft um 4 %, bis zu 5-mal auf maximal 20 % steigerbar.
Mythisches Passiv: Gewährt allen anderen legendären Gegenständen 5 Fähigkeitstempo. ⇒ Erhöht die Heilung durch „Gnade des Sternenlichts“ um 10.

Bild

Shurelyas Kampfhymne

Entfernt: Inspirieren: Schadensverstärkung: Verstärkt nicht länger die nächsten 3 Schadensinstanzen um zusätzlich 35–55 magischen Schaden.
Neu Passiv: Motivieren: Wenn du einen verbündeten Champion (dich selbst ausgeschlossen) verstärkst oder beschützt, erhaltet ihr beide über 1,5 Sekunden 25 % Lauftempo.
Mythisches Passiv: 3 % Lauftempo ⇒ 5 Fähigkeitstempo

Bild

Stab des fließenden Wassers

Stromschnellen: Gewährt 3 Sekunden lang 15 % zusätzliches Lauftempo und 20–40 Fähigkeitsstärke (abhängig von der Stufe des Ziels). ⇒ Gewährt 4 Sekunden lang 20 Fähigkeitstempo und 20–40 Fähigkeitsstärke.
Bild

Gefrorenes Herz

„Gefrorenes Herz“ wurde als Tank-Gegenstand oft übergangen. Fass dir ein Herz (und am besten gleich noch etwas Rüstung dazu).


Rüstung: 70 ⇒ 80
Bild

Chemtech-Verpester

Wir haben uns vorgenommen, den „Chemtech-Verpester“ zu einer interessanteren Wahl für Supporter zu machen, indem wir seine Anwendungsbereiche erheblich erweitern. In erster Linie musst du nun einen Verbündeten anvisieren, um die Vorteile selbst zu erhalten (ähnlich wie bei „Thymiaterion“ und „Stab des fließenden Wassers“). Die Möglichkeit, den Gegenstand auf sich selbst anzuwenden, schien keine signifikanten Auswirkungen auf seine Stärke zu haben, aber er hatte seltsame Interaktionen (z. B. mit „Gefräßiger Jäger“), die nicht beabsichtigt waren. Außerdem geben wir ihm eine leichte Verbesserung, weil er immer noch ein Nischengegenstand ist und im Vergleich zu anderen Optionen unterdurchschnittlich abschneidet.


Fähigkeitsstärke: 50 ⇒ 55
Aktualisiert: Poffpilz-Toxin: Verstärkung von Verbündeten: Wenn du einen verbündeten Champion (einschließlich dir selbst) heilst oder einen Schild verleihst, belegt sein nächster schadensverursachender Angriff den gegnerischen Champion 3 Sekunden lang mit 60 % klaffenden Wunden. ⇒ Wenn du einen verbündeten Champion (einschließlich dir selbst) heilst oder einen Schild verleihst, belegt sein und dein nächster schadensverursachender Angriff den gegnerischen Champion 3 Sekunden lang mit 60 % klaffenden Wunden.
Aktualisiert: Konsistente Kurzinfo: Für eine Übereinstimmung mit „Chemtech-Verpester“ wurde die Kurzinfo von „Thymiaterion“ überarbeitet, um auf die Voraussetzung eines anderen Verbündeten hinzuweisen. Die Funktionalität bleibt unverändert.
Neu: Kleine klaffende Informationslücken mehr: Gegenstände, die „Klaffende Wunden“ verursachen, werden jetzt im Chat angezeigt, um das Team über den Kauf zu informieren.
Bild

Ionische Stiefel der Deutlichkeit

Diese Stiefel sind im Profibereich sehr beliebt geworden und haben andere Treter im Dschungel verdrängt. Wir erhöhen die Kosten, da sie zu einer unhaltbaren Dschungel-Meta beitragen, bei der es nur um das schnelle Leerräumen des Dschungels und um schnelle Ganks bei geringen Kosten geht.


Gesamtkosten: 900 Gold ⇒ 950 Gold
Bild

Hextech-Raketengürtel

„Nachternte“ leistet mehr als der „Raketengürtel“ und wird tendenziell häufiger gekauft. Das gilt sogar für Champions, für die der „Raketengürtel“ eigentlich gedacht ist, da sie einzelne Ziele ausschalten wollen. Wir bringen den Gürtel wieder in Mode, indem wir die Unterschiede zwischen den beiden Gegenständen deutlicher gestalten.


Leben: 350 ⇒ 250
Neu: Magiedurchdringung: 6
Verbesserte Flugantrieb (Ornn-Aufwertung): Leben: 450 ⇒ 350
Neu: Verbesserter Flugantrieb (Ornn-Aufwertung): Magiedurchdringung: 10
Bild

Titanische Hydra

Wir verlagern ihre Stärke weg vom frühen Spiel und von Ausrüstungen mit wenig Leben.


Koloss: Zusätzlicher Angriffsschaden: Entspricht 1 % des maximalen Lebens ⇒ Entspricht 2 % des zusätzlichen Lebens
  • Der Kauf eines mythischen Gegenstands aus der Anzeige „Alle Gegenstände“ blendet jetzt die mythische Reihe aus. Du kannst sowieso keinen anderen kaufen, also wird so etwas Platz gespart!
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem durch die Skalierung der Benutzeroberfläche Teile des Händlers nicht wie vorgesehen funktionierten. (Allan, an dieser Stelle darfst du einen Witz über Skalierung machen.)
  • Verschiedene Leistungsverbesserungen und Fehlerbehebungen. Jetzt kannst du wegen deiner Leistung auf der Lane verlieren, nicht wegen des Händlers.

Mach dich bereit für den Aufstieg mit deinem Team, denn diese Clash-Runde ist von Shurima inspiriert! Das erste Turnier-Wochenende findet am 17. und 18. April statt. Das zweite findet am 1. und 2. Mai statt. Die Teambildung für das erste Wochenende beginnt am 12. April.

Wir veröffentlichen jede Saison neue Chromas für Mittelalterlicher Twitch und Grauer Warwick, um den Sportsgeist von League-Spielern, die in jeder Saison Ehrungsstufe 5 erreichen, immer wieder aufs Neue zu belohnen. Wenn du deine Kapsel für Ehrungsstufe 5 öffnest, erhältst du eine „Ehrungsstufe 5“-Marke, die du gegen Mittelalterlicher Twitch, Grauer Warwick, eines dieser neuen Chromas oder ein bereits veröffentlichtes Chroma eintauschen kannst. Du musst Mittelalterlicher Twitch oder Grauer Warwick besitzen, um eines ihrer Chromas freischalten zu können, du musst aber nicht beide besitzen. Die „Ehrungsstufe 5“-Kapseln enthalten außerdem einen zufälligen Sticker oder Augenskin.


chroma_st_1.jpg
chroma_st_2.jpg
  • Patch 11.8: Verbesserungen
    • Aurelion Sol: Normal ⇒ -5 % erlittener Schaden
    • Fiora: Normal ⇒ -5 % erlittener Schaden
    • Kassadin: +5 % verursachter Schaden und -5 % erlittener Schaden ⇒ +5 % verursachter Schaden und -10 % erlittener Schaden
    • Olaf: Normal ⇒ -5 % erlittener Schaden
    • Rammus: Normal ⇒ -5 % erlittener Schaden
    • Rengar: +5 % verursachter Schaden und -8 % erlittener Schaden ⇒ +8 % verursachter Schaden und -8 % erlittener Schaden
    • Ryze: +5 % verursachter Schaden und -10 % erlittener Schaden ⇒ +8 % verursachter Schaden und -10 % erlittener Schaden

  • Patch 11.8: Abschwächungen
    • Akali: +20 % verursachter Schaden und -20 % erlittener Schaden ⇒ +5 % verursachter Schaden und -5 % erlittener Schaden
    • Amumu: Normal ⇒ +5 % erlittener Schaden
    • Leona: Normal ⇒ +5 % erlittener Schaden
    • Ornn: -5 % verursachter Schaden ⇒ -10 % verursachter Schaden und +5 % erlittener Schaden
    • Seraphine: -15 % verursachter Schaden, +15 % erlittener Schaden, -15 % Heilung und -15 % Schildstärke ⇒ -15 % verursachter Schaden, +15 % erlittener Schaden, -20 % Heilung und -20 % Schildstärke
    • Varus: -5 % verursachter Schaden ⇒ -5 % verursachter Schaden und +5 % erlittener Schaden
    • Xerath: -5 % verursachter Schaden ⇒ -5 % verursachter Schaden und +5 % erlittener Schaden
    • Yorick: Normal ⇒ Benötigte Tode für das Erscheinen eines Grabs von 2 auf 5 erhöht.
    • Ziggs: -18 % verursachter Schaden und +15 % erlittener Schaden ⇒ -18 % verursachter Schaden und +18 % erlittener Schaden
  • League-Client: Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Sozialmenü kontinuierlich flackerte, wenn der Client geladen wurde.
  • League-Client: Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler bestimmte Champion-Statistiken nicht in ihrem Profil sehen konnten.
  • Die zweite Aktivierung von Rakans E – Kriegstänzer löst jetzt wie vorgesehen „Benefee-Beschwörung“ aus.
  • Sions R – Unaufhaltbarer Ansturm schleudert jetzt wie vorgesehen richtig große Ziele in die Luft.
  • Die Kurzinfo von Corkis E – Repetiergeschütz wurde korrigiert, um die tatsächlichen Werte korrekt wiederzugeben.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Soundeffekt von Kennens W – Elektrische Welle nach dem Wirken bis zu seinem Tod dauerhaft abgespielt wurde.
  • Alistar kann jetzt Steigerungen von E – Trampeln generieren, wenn er die Fähigkeit gegen Morganas E – Schwarzer Schild und Malzahars Passiv – Leerenverschiebung einsetzt.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Kindreds W – Blutrausch den Kluftkrabbler nicht angriff, wenn die Fähigkeit vor dem Betreten des entsprechenden Fähigkeitenbereichs ausgeführt wurde.
  • Trundles W – Eisige Domäne erhöht jetzt wie vorgesehen die Heilung durch Omnivampir.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Jarvan IV. das Terrain von R – Kataklysmus verlassen konnte, wenn er „Schikane“ aktivierte und gleichzeitig die Fähigkeit wirkte.
  • Die Kurzinfo von Orianna wurde korrigiert, nachdem die Werte von Schaden und Schildstärke von E – Befehl: Beschützen vertauscht waren.
  • Yuumi kann „Mondstein-Erneuerer“ nicht mehr aktivieren, wenn sie W2 – Planänderung wiederholt auf einem Verbündeten außerhalb der Reichweite ausführt, der sich im Kampf befindet.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die passiven Effekte von „Eisenstachel-Peitsche“, „Blutgier“ und „Schikane“ die Zauberschilde gegnerischer Champions nicht entfernten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die passive Komponente „Sandschlag“ von „Klaue des Meuchlers“ auch dann Schaden verursachte und einen Debuff wirkte, wenn das Ziel einen Zauberschild hatte.
  • Die passive Komponente „Aufopferung“ von „Ritterschwur“ leitet jetzt wie vorgesehen Schaden gegen verbündete, würdige Champions auch dann auf den Anwender um, wenn sie nicht anvisiert werden können.
  • Wenn Kayle „Krakenbezwinger“ besitzt und E – Sternenfeuer-Zauberklinge als 3. Angriff nutzt, verursacht sie nun wie vorgesehen absoluten Schaden.
  • Jayce verursacht jetzt wie vorgesehen immer absoluten Schaden bei seinem dritten Angriff mit Merkurkanone (wenn er „Krakenbezwinger“ ausgerüstet hat), nicht nur wenn er kritisch trifft.
  • Finstere Freibeuterin Dianas Sprachausgabe wird jetzt wie vorgesehen abgespielt, wenn sie Q – Mondsichel-Schwung einsetzt.
  • Academia Certaminis-Caitlyns W – Yordle-Schlagfalle spielt die Sprachausgabe jetzt von Caitlyns Position ab und nicht mehr von der Position der Falle. Die Sprachausgabe ihres R – Ass im Ärmel wird jetzt auch für alle Gegner und Verbündete abgespielt.
  • Die Sprachausgabe von Fioras R – Große Herausforderung wird nun von ihrer Position abgespielt anstatt von der ihres Ziels.

Schwarzfrost-Sion

skin_schwarzfrost_sion.jpg

Schwarzfrost-Vel’Koz

skin_schwarzfrost_vel_koz.jpg

Drachenwächter Galio und Drachentöter-Kayle

skin_drachentoeter_galio.jpg

Drachentöter-Twitch

skin_drachentoeter_twitch.jpg

Weltraum-Groove-Gwen

skin_weltraum_gwen.jpg
Aliceinthehood gefällt das
Patchnotizen 11.09

Patch 11.09 Rundown mit Maxim [/anker] https://y[…]

Launch-Sequenz für „Abrechnung&ldquo[…]

League-Kartenspiel Die Entwickler arbeiteten […]

Hallo Zusammen, ich habe soeben ein kleines Up[…]